Wer spricht schon davon…

Die Freiheit im eigenen Geiste –
viele Länder ich schon bereiste.

Wer sich mit den Medien befasst –
muss stark aufpassen, dass er nicht anfängt und hasst.

Feindbilder werden aufgebaut –
meist wird nur einer einzigen Seite zugehört und vertraut.

Wo sind nur die Klarheit und die Aufrichtigkeit hin –
das ganze Manipulieren und Steuer macht doch wirklich keinen großen Sinn.

Zumal wir in einer Zeit leben, die etwas ganz besonderes ist –
doch es wird noch gesteuert, gehetzt, was soll der ganze Mist?

Schwer ist es was zu sagen –
eine Antwort eröffnet schlagartig weitere 1000 Fragen.

Jeder möchte in Frieden und Ruhe leben –
doch unter den Vielen, manche nach Macht streben.

Es wird nicht geachtet auf die Gutherzigkeit und Güte –
in China werden Menschen abgeschlachtet, keinen kümmerts, nur ins Gesicht ziehen, die Hüte.

Geld ist immer das Mittel, es steuert und macht gefügig, du Mittel der Wahl –
doch wer seine Seele verkauft hat, sollte bedenken, irgendwann kommt sie, die Qual.

Verlockungen gibt es immer sehr viele –
doch das ist das Leben, das ist ernst, es sind keine Spiele.

Ich frage mich, wieviele Wahrheiten kommen wohl noch ans Tageslicht –
wie viele Münder sich öffnen, wer dann alles davon spricht?

Stefan Schwarz / Okt. 2014